Stevia Aktien – Investmentalternative zur Zuckerindustrie?

Nachdem die EU Kommission die Unbedenklichkeit von Stevia praktisch bescheinigt hat, lässt eine EU-weite Zulassung hoffentlich nicht all zulange auf sich warten. Update: Seite dem 03.12.2011 ist Stevia in Deutschland offiziell zugelassen.

Doch was ist Stevia?

Stevia Rebaudiana ist eine Pflanze aus Südamerika (ursprünglich Paraguay) und dient dort schon mehrere hundert Jahre als Zuckerersatz. Es ist praktisch kalorienfrei, 80-300 mal süsser als vergleichbarer Zucker und für Diabetiker geeignet. Stevia eignet sich hervorragend zum süssen von Tees und genauso auch zum backen. Wie bereits erwähnt ist Stevia in der EU / Deutschland noch nicht zugelassen. Diverse Stevia Online Shops verkaufen es daher als Badezusatz oder als Kosmetika.

Soviel erstmal zu Stevia. Mir sind aktuell drei Unternehmen bekannt die entweder Stevia Produzenten oder Verarbeiter sind.

Es ist davon auszugehen, dass nach der Stevia Zulassung in der EU die Aktien dieser Unternehmen steigen dürften. Argumente hierfür gibt es genügend.

Stevia ist eine natürliche Zuckeralternative, welches mit künstlichen Süßstoffen und anderen Süßungsmitteln konkurriert. Stevia ist in den letzten Jahren stark gewachsen und wird in Japan und anderen asiatischen Ländern bereits stark konsumiert.

Im Gegensatz zu den künstlichen Süßstoffen ist Stevia ein Bio- / Naturprodukt und besonders für gesundheitsbewusste Verbraucher, die auf künstliche Inhaltsstoffe verzichten wollen, der beste Ersatz. Vielseitigkeit ist wichtig, wenn es um Ersatz für Saccharose oder Aspartam geht. Die Verbraucher wollen ihre Kaffee und Tee süßen, aber sie wollen auch in der Lage sein damit zu kochen und zu backen. All dies ist mit Stevia problemlos möglich.

Auch wenn Stevia noch relativ teuer ist im Vergleich zu künstlichen Süßstoffen, gibt es in Europa einen Markt der für Stevia wie geschaffen ist. Die Diät- und Fitnessanbieter preisen schon heute Stevia als den nächsten Heilsbringer für gestresste und übergewichtige Europäer an. Es bleibt abzuwarten wann Stevia in der EU zugelassen wird und welche Hersteller davon besonders profitieren werden. Kommentare zu Stevia-Aktien / Produzenten sind gerne willkommen.

Update:

Allein die GLG Life Tech Aktie hat sich im Dezember 2010 von knapp 8 Dollar auf etwas mehr als 12 Dollar im Januar 2011 hoch katapultiert. Wer im Dezember investiert hätte, könnte jetzt einen Gewinn von 30 Prozent einstecken.

2 Gedanken zu “Stevia Aktien – Investmentalternative zur Zuckerindustrie?

  1. Pingback: Stevia Rebaudiana | Süßstoff | Zuckerersatz

  2. Sunwin !

    Mein Investment Tipp ist Sunwin !!! da sie mit Partner wie „WILD“ und „Domino Sugar“ big player auf ihrer Seite haben die von der neuen Zulassung groß profitieren werden. Ab dem 02 Dezember kommen die ersten Stevia Produkte auf den Markt und jeder der den großen Boom der Stevia Revolution nicht verpassen will sollte investiert sein !!!
    Es werden „süße“ Gewinne erwartet in den kommenden Jahren !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.