RPM gibt vierteljährliche Dividende von 0,46 bekannt

MEDINA, Ohio–(BUSINESS WIRE)– RPM International Inc. (NYSE: RPM) gab heute bekannt, dass sein Vorstand eine regelmäßige vierteljährliche Barausschüttung von 0,46 US-Dollar pro Aktie beschlossen hat. Diese Dividende wird am 31. Januar 2024 an die Aktionäre ausgezahlt, die am 19. Januar 2024 als Inhaber der Aktien registriert sind.

Die letzte Erhöhung der Barausschüttung von RPM um 10% im Oktober 2023 markierte das 50. aufeinanderfolgende Jahr, in dem RPM seine Barausschüttungen an die Aktionäre gesteigert hat. Damit gehört RPM zu einer exklusiven Gruppe von weniger als einem halben Prozent aller börsennotierten US-Unternehmen. Laut Dividend Radar gibt es nur 41 andere US-Unternehmen, die über einen längeren Zeitraum hinweg eine jährlich steigende Dividende gezahlt haben. In diesem Zeitraum hat das Unternehmen seinen Aktionären etwa 3,3 Milliarden US-Dollar an Barausschüttungen zurückgegeben.

Über RPM

RPM International Inc. besitzt Tochtergesellschaften, die weltweit führend in Spezialbeschichtungen, Dichtstoffen, Baumaterialien und dazugehörigen Dienstleistungen sind. Das Unternehmen ist in vier berichtspflichtigen Segmenten tätig: Verbraucherprodukte, Bauprodukte, Leistungsbeschichtungen und Spezialprodukte. RPM verfügt über ein vielfältiges Portfolio marktführender Marken, darunter Rust-Oleum, DAP, Zinsser, Varathane, DayGlo, Legend Brands, Stonhard, Carboline, Tremco und Dryvit. Von Wohnhäusern und Arbeitsplätzen bis hin zu Infrastruktur und wertvollen Wahrzeichen – die Marken von RPM werden sowohl von Verbrauchern als auch von Fachleuten geschätzt, um eine bessere Welt zu gestalten. Das Unternehmen beschäftigt weltweit etwa 17.300 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter www.RPMinc.com.